Diese Seite drucken

Aromatherapie

Schon seit Jahrtausenden kamen ätherische Öle zum Heilen und Lindern verschiedenster Erkrankungen
in vielen Kulturkreisen zur Anwendung.
Heute ist die Aromatherapie ein Teilbereich der Phytotherapie (Pflanzenheilkunde).
Sie wird sehr oft ergänzend zur Schulmedizin sowie in der physikalischen Therapie und Psychotherapie
eingesetzt.

Ebenso ist das Arbeiten und integrieren der ätherischen Öle (Essenzen) in der Pflege, in der Dementenarbeit,
sowie in der Sterbebegleitung und Palliativpflege eine sehr schöne Ergänzung.

In diesen beiden Tagen werden die Grundsätze der Aromatherapie vermittelt.
Was sind ätherische Öle, Herstellung und Wirkung von ätherischen Ölen. Massagetechniken werden erlernt.

Diese ätherischen Öle (Essenzen) werden vorgestellt, Rose damascena, Zitrone, die 5 verschiedenen Lavendelarten,
Pfefferminz, Bergamott, Orange.

Die Wirkung der Aromatherapie in der Sterbebegleitung und Palliativ-Pflege mit den dazu unterstützenden
ätherischen Ölen (Essenzen).

 

Kursdatum: 06. und 07. Juli 2021

von 9.00 Uhr - 16.00 Uhr

Referentin: Pia Knoll-Schätzle, Heilpraktikerin, Altentherapeutin

Veranstaltungsort: Belchen institut, Wiesentalstr. 27 a, 79540 Lörrach

Kursgebühr: 280,-- €      

Wenn Sie sich anmelden möchten schreiben Sie bitte eine Email an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anmeldeformular herunterladen